Marktordnung


Die Marktordnung gilt für alle Verkäufer.

 

WAS DARF VERKAUFT WERDEN

Verkauft werden darf was nicht mehr benötigt wird. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass bestimmte Artikel in keinem Fall auf den Ständen des Nachtflohmarktes zu finden sein dürfen.

Dazu gehören:

Waffen, Munition, pornografische Artikel, illegale Konsumgüter, lebende bzw. tote Tiere und Menschen sowie Gegenstände mit verfassungsfeindlichen Symbolen!  Weiterhin verboten ist das Handeln mit Waren, die gegen das Urheberrecht verstoßen und den Verdacht von Hehlerware erwecken. Für die Einhaltung von bestehenden gewerberechtlichen Regelungen im Warenverkehr ist jeder Verkäufer selbst verantwortlich.

Wir bieten vor Ort keine Kleiderstangen oder Sitzgelegenheiten an. Tische können bei der Reservierung der Stände ebenfalls gemietet werden oder müssen von den Standbetreibern selbst mitgebracht werden. Sollten Stromanschlüsse benötigt werden, bitten wir dies gesondert vorab per Mail anzufragen. Wir bitten um Verständnis, dass hier nicht auf alle Wünsche eingegangen werden kann. Die Standtiefe beträgt max. 1,8 Meter, Standbreite 2,2 Meter. Das Aufstellen eines eigenen Kleiderständers ist möglich allerdings muss der Platzbedarf im Rahmen liegen.

 

ENTRITT

Besucher zahlen am Eingang pro Person einen Unkostenbeitrag von 3 EUR. Kindern bis 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern zahlen keinen Eintritt.
Verkäufer zahlen keinen Eintritt.  Der Abbau der Stände erfolgt nur in Ausnahmefällen vor dem offiziellen Ende der Veranstaltung.

STANDPLATZVERGABE

Die Standflächen werden bei der Vergabe in Durchnummerierter Reihe vergeben und aufgestellt. Bitte berücksichtigt beim Aufbau, dass es nicht zu größeren Leerstellen kommt. Des Weiteren haben Verkäufer OHNE einen im Voraus gebuchten und bezahlten Standplatz bei Überfüllung des Flohmarkts keinen Anspruch auf einen Verkaufsplatz.

WETTER

Die Veranstaltung findet im Außenbereich statt und ist somit bedingt Wetterabhängig. Im Falle einer Absage der Veranstaltung werden die Standmieten selbstverständlich zurückerstattet.  Über Änderungen bezüglich der Planung wird Informiert. Bei

HAFTUNG

Der Nachtflohmarkt-Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verletzungen, Diebstahl, Verluste oder Sachbeschädigungen durch Dritte.

Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen. Jeder Besucher betritt das Veranstaltungsgelände auf eigene Gefahr! Haftung durch den Veranstalter erfolgt nur bei grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen.

MUSIK

Das Abspielen von Musik am Verkaufsstand ist nicht gestattet. Das Betreiben von eigenen elektronischen Geräten ist nach vorheriger Absprache möglich.

ANLIEFERUNG UND ZUFAHRT

Wie weisen darauf hin, dass die Zufahrt mit Autos direkt vor die Tür nur begrenzt möglich ist und es hier zu Wartezeiten kommen kann. Parkplätze sind begrenzt vor Ort verfügbar.

Die Zufahrt zum Gelände ist ab 14:00 Uhr gewährt.

 

food | drinks | music | market